Wissenswertes

”Ich kann gewiss behaupten, dass ich eine Firma auf dem Fenstermarkt  gefunden habe, mit der ich eine vertrauenswürdige, flexible und effective Zusammenarbeit aufstellen konnte. Eine Firma die ständig nach Neurungen sucht, entwickelt, die Trends und Regelungen im Auge behält – und damit auch unsere Arbeit erleichtern…”

Ottó Panyi,
Dipl. Architekt

Was sind die Kriterien eines guten Kunsstoffensters?

Ein gutes Kunsstofffenster wird aus einem Profil mit Mitteldichtung hergestellt, die internen Hauptwände haben mindestens eine Dicke von 2,8 mm (oder mehr). Dieses Profil wird als “Klasse A” Profil bezeichnet. Alle Fenster-Profile, bei denen die Hauptwände schmaler sind, gehören – unabhängig von der eingebauten Stahlversteifung – in die B oder C Klasse

Warum Mitteldichtung?

Das Profilsystem mit Mitteldichtung ist eine Konstruktion mit  sog. Offene Spaltsystem, d.h. bei einem solchen Fenster ist der außere Anschlagpunkt offen und ein sogenanter Wasserdamm sorgt für die Wasserableitung und Wassersperre., wahrend für die Luftdichtung die Gummidichtungen sorgen. 

Die Niederschlag- und Windbelastungen können plötzlich auftretende, ca 1mm große Veräderungen  im Profil verursachen, aber die Folgen werden bei den Mitteldichtung-Fensterprofilen erheblich vermindert – damit gehört das Fenster mit  Mitteldichtung in eine höhere Wind- und Wasserdichtungskategorie, als die Anschlagdichtung-Fenster.

Bei Mitteldichtung-Fenstern besteht die Möglichkeit für eine weietre Gummidichtung und damit kann man die Schall-, Luft- und Wasserdichtheit des Fenster oder der Tür erhöhen.

Die Fenster mit Anschlagdichtung haben ein geschlossenes Spaltsystem, ihre Beschläge liegen in einem feuchten Raum, zwischen zwei Gummidichtungsringen, so kann bei Benutzung Kalkablagerung entstehen, sie kann korriedieren , verschmutzen. Hingegen bleibt der Beschlag (der die Flügel halt und bewegt) bei Mitteldichtungen wahrend des gesamenten Lebenszyklus im Trockenen.

Die Profile mit Anschlagdichtung sind in der Mehrheit in der Fläche verschoben,  somit belastet der vom Wind gepeitschte Niederschlag  die Gummidichtungen am intensivsten.

Wie ist ein guter Beschlag?

Die wichtigste Charakteristik eines guten Beschlages ist, dass er mit Nanotechnologie oberflächenbehandelt wird,darüber hinaus beinhaltet er eine Sperre für Falsch-Öffnung und für das Zuschlagen beim Durchzug, sowie eine Spaltlüftung. Bei guten Kunsttsofffenstern ist die innere Versteifung aus Aluminium oder feuerverzinkter Stahl mit erhöhtem Inertien-Wert.

Wie ist die gute Verglasung?

Die Verglasung kann in verschiedener Zusammenstellung/Anordnung verwirklicht werden, wie folgt:

Bei 2fach Verglasung haben wir eine  4-16-4 mm Anordnung, wobei auf der äußeren Fläche der raumseitigen Scheibe ein LOW-E  Bezug (weichmetall) angebracht wird und der Zwischenraum mit Argon oder Kripton Gas gefüllt wird. In diesem Falle beträgt die Wärmedämmung : 1,1 W/m2K

Bei 3fach Verglasung ist die Anordnung 4-14-4-14-4 oder 4-18-4-18-4 mm mit warme Kante, wobei auf der äußeren Fläche der raumseitigen Scheibe  bzw. Auf der inneren Seite der strassenseitigen Scheibe zweifache LOW-E Bezug (Weichmetall) angebracht wird,  und die Zwischenräume warden mit zweifachem Argon- oder Kripton-Gas gefüllt . Die 3fach Verglasung eingebaut in einem Profil mit 5 oder 6 Kammern ist eine der Grundpfeiler für Passivhäuser.

Wodurch wird ein Fenster langlebig?

Das geheimnis der guten Fenstern liegt in der Qualität der verwendeten Materialien sowie in der Präzision der Produktion und der Montage. Wichtig für die lange Lebensdauer ist die jährliche Pflege der Beschläge und Gummidichtungen, bei Holzfenstern auch die regelmässige Oberflächenpflege. Bei uns können Sie die notwendigen Pflegemittel bestellen, und unsere Kollegen bieten Ihnen fachliche Hilfe für die Anwendung dieser.

Warum sollten Sie unsere Innentüren wählen?

Unsere Türblätter sind dank der speziellen Produktionstechnologie frei von Verzerrungen, Verbiegungen und Rissen.

Im Falle von 3D-Fólien-Türen verwenden wir eine  0,4 mm starke Dekorfolie, hingegen von den 0,1 mm starken Papierfolien bei anderen Türen.

Wir produzieren Türen mit individueller Planung und Maßen ohne Aufpreis.

Anstelle von einfachen gebohrten Bändern, verwenden wir modernere hochstabile sog. Taschenbänder, womit die spätere Senkung der Türe vermieden werden kann.  

Und schliesslich, aber nicht zuletzt:

Warum sollten Sie uns wählen?

  • Weil wir mit 18 Jahren Erfahrung stolz sagen können dass wir alle möglichen Fenster, welche in der Bauinustrie vorkommen, kennen und vertreiben, egal ob es sich um ein Denkmalgebäude, öffentliche Gebäude oder Einfamilienhaus handelt ,
  • Weil wir Holz-, Kunststoff- und Alu-Fenster und deren Kombinationen sowie passende Innentüren und innenarchitektonische Elemente für unsere Kunden planen und verwirklichen, ohne Aufpreis und mit Einhaltung der vereinbarten Termine.
  • Weil wir nur Produkte anbieten, welche die europäischen Ansprüchen und Qualitätsanforderungen erfüllen.
  • Weil wir besonderen Wert auf die kontinuierliche Bildung unserer Kollegen legen, sei es das Einbau-Team oder Kollegen im Schauraum, unter denen auch Architekten zu finden sind.
  • Weil wir von der Planung über Fachberatung bis zur Verwirklichung einen kompletten Service bieten und für die von uns Eingebauten und instandgehaltenen  Produkte bis zu 10 Jahren Garantie sichern!